FANDOM


Kapitel 300: Sais Bilderbuch (サイの絵本・・・!!, Sai no ehon...!!)

Kapitel300

Während er eine Pause mit Kabuto und Orochimaru einlegt, bemerkt Sai, dass er etwas verloren hat. Sakura, Naruto und Yamato sehen sich derweil Sais Bilderbuch an. An verschiedenen Enden des Buches sieht man Sai und seinen Bruder, welche sich nach unzähligen Gegnern und verschiedenen Geschichten in der Mitte des Buches, an dem sich die beiden Enden treffen, treffen. Das Zentrum der Zeichnung ist jedoch nicht vervollständigt. Orochimarus Gruppe wandert weiter bis sie die Basis erreichen und Sai auf Sasuke trifft.

Kapitel 301: Sai und Sasuke (サイとサスケ!!, Sai to Sasuke!!)

Kapitel301

Sasuke interessiert sich nicht für Sai, der einen Dialog beginnt indem er sagt, dass er sich mit Sasuke besser verstehen wird, als mit Naruto. Sasuke füllt Sai mit Angst, doch dieser spricht weiter und erzählt, dass Naruto Sasuke immer noch sucht, da Naruto Sasuke als einen Bruder sieht. Sasuke antwortet, dass er den einzigen Bruder, den er hat, töten will. Team 7 erreicht die Basis und macht sich bereit hineinzugehen.

Kapitel 302: Wir schleichen uns ein! (潜入・・・!!, Sennyuu...!!)

Kapitel302

Kabuto eskortiert Sai in einen Raum und schließt diesen ab, damit Sai das Versteck nicht erforschen kann. Sai nutzt die Zeit im Raum, um sich die Befehle von Danzou einzuprägen. Währenddessen lokalisiert Team 7 Sais Raum. Sakura gibt ihm sein Bilderbuch und sie fragen ihn, weshalb er sich Orochimaru angeschlossen hat. Er gibt zu, dass er Danzou und Orochimaru hilft eine erneute Invasion Konohas auszuüben.

Kapitel 303: Sais Verrat (サイの裏切り!!, Sai no uragiri!!)

Kapitel303

Sai behauptet, dass er keine Reue spürt, obwohl er Danzou und Orochimaru bei der nächsten Invasion von Konoha hilft. Sakura erklärt jedoch, dass Sai Gefühle haben muss, da sie in Sais Bilderbuch gesehen hat, dass dieser ein Band zu seinem Bruder aufgebaut hat, dass nicht gebrochen werden kann. Sai ist fasziniert von der Idee und sagt, dass er und sein Bruder nicht verwandt waren, aber Sai ihm das Bilderbuch geben wollte, um ihre Beziehung als Familie zu symbolisieren. Team 7 fesselt ihn und macht sich bereit, Sasuke zu treffen. Sai sagt Naruto, dass dieser seine Zeit verschwendet, doch Naruto beharrt darauf, dass er und Sasuke ein freundschaftliches Band haben, das er beschützen wird.

Kapitel 304: Die Kehrseite des Verrats (裏切りの裏側!!, Uragiri no uragawa!!)

Kapitel304

Kabuto taucht auf, um Sai zu beschützen. Er befreit ihn, damit sie zusammen Team 7 besiegen können, doch dieser fesselt Kabuto. Sai möchte mehr über emotionale Bänder verstehen, indem er Naruto und Sasuke wiedervereinigt, weshalb ihn Team 7 verzeiht. Kabuto erzählt ihnen den Standort von Sasuke, aber erklärt, dass sie auch jetzt nichts erreichen werden. Team 7 teilt sich auf und während Sai mit Naruto sucht, erinnert er sich wie er das Bilderbuch beenden wollte. Das letzte Bild sollte ihn und seinen Bruder zeigen. Er lächelt ehrlich über die Gedanken an seinen Bruder als Orochimaru auftaucht und fragt, wem gegenüber Sai loyal ist.

Kapitel 305: Die Bindung schützen (キミとのつながり, Kimi to no tsunagari)

Kapitel305

Orochimaru greift an und Naruto schickt Sai los, um nach Sasuke zu suchen, während er sich um Orochimaru kümmert. Yamato und Sakura bemerken, dass Naruto sich auf einen Kampf vorbereitet, weshalb sie zur Hilfe eilen und Orochimaru sich zurückzieht. Als Sai die Gegend abklappert, durchsucht Yamato Sais Habseligkeiten. Er findet den Befehl von Danzou, der besagt, dass Sai sich um jeden Preis Orochimaru nähern soll, um Sasuke zu eliminieren. Naruto kann nicht glauben, dass Sai so etwas tun würde, während Sai Sasuke lokalisiert und ihm sagt, dass er diesen mit Naruto wiedervereinigen will.

Kapitel 306: Das Wiedersehen (再会の時・・・!!, Saikai no toki...!!)

Kapitel306

Sasuke greift Sai an, da dieser ihn gestört hat und zerstört dabei einen Teil der Basis. Team 7 macht sich auf den Weg dorthin. Sakura fragt Sai, was seine echte Intention ist, als sie Sasuke bemerkt. Sie und Naruto sind sprachlos, da sie ihn nach zweieinhalb Jahren wiedersehen.

Kapitel 307: Die richtige Stimmung (気まぐれ・・・!!, Kimagure...!!)

Kapitel307

Sasuke fragt sie, wo Kakashi sei und Yamato erklärt, dass er bei dieser Mission Kakashi ersetzt. Sasuke schlussfolgert, dass Sai sein Ersatz sein muss und macht sich daraufhin darüber lustig, dass Sai das Band zwischen Naruto und Sasuke wiederherstellen will. Team 7 realisiert, dass sie Sai falsch eingeschätzt haben und akzeptieren nun seine Hilfe, um Sasuke nach Konoha zu bringen. Sasuke möchte nicht nach Konoha zurückkehren, weshalb er vorschlägt Naruto zu töten, um die Dinge leichter zu machen.

Kapitel 308: Sasukes Können (サスケの力!!, Sasuke no chikara!!)

Kapitel308

Sai stoppt Sasukes Angriff und Sasuke nutzt Chidori Nagashi, um Team 7 von sich zu distanzieren, woraufhin er Yamato mit seinem Schwert an einen Stein befestigt. Der frustrierte Naruto lehnt in seinem Unterbewusstsein die Hilfe des Kyuubi ab. Er erklärt dem Kyuubi, dass er nicht interessiert ist und dass der Kyuubi ihn in Ruhe lassen soll, als plötzlich Sasuke erscheint.

Kapitel 309: Im Dialog mit dem Kyuubi (九尾との対話!!, Kyuubi to no taiwa!!)

Kapitel309

Der Kyuubi ist überrascht, Sasuke in Narutos Unterbewusstsein zu sehen und bemerkt, dass Sasuke Madara Uchiha ähnelt. Sasuke unterdrückt den Kyuubi als Antwort und als der Kyuubi verschwindet, warnt er Sasuke Naruto am Leben zu lassen. Sasuke und Naruto agieren wieder in der echten Welt in der Yamato versucht, Sasuke einzufangen. Sasuke flieht und macht sich bereit Team 7 zu töten, doch wird von Orochimaru aufgehalten. Orochimaru sagt, dass Team 7 verschont werden muss, da sie vielleicht erneut ein Akatsuki Mitglied töten, wodurch die Eliminierung von Itachi leichter fallen wird. Sasuke stimmt Orochimaru zu und die beiden fliehen mit Kabuto.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki