Fandom

Narutopedia

Manga Band 39

4.432Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

◄ vorheriger Band Zurück zur Mangaübersicht nächster Band ►
Band 39
Cover Kapitel Englisch Japanisch
Band39Cover.png

Kapitel 350: Eine schockierende Nachricht
Kapitel 351: Im Dialog mit dem Kerl
Kapitel 352: Unser Ziel
Kapitel 353: Akatsuki versammelt sich
Kapitel 354: Aufbruch
Kapitel 355: Wohin?
Kapitel 356: Zusammenstoß
Kapitel 357: Deidara gegen Sasuke
Kapitel 358: C2 treibt ihn in die Enge!
Kapitel 359: Diese Augen

Shocking News...!!
A Conversation Between Men!!
The Goal is...!!
Akatsuki Gathers...!!
The People Starting to Move
Where to...?!
Collision...!!
Deidara vs. Sasuke!!
C2 Driving against the Wall!!
Those Eyes...!!

衝撃の報せ・・・!! (Shougeki no shirase)
男との対話!! (Otoko to no taiwa)
目的は・・・!! (Mokuteki wa...!!)
“暁”集合・・・!! ("Akatsuki" shuugou...!!)
動き出す者たち (Ugokidasu mono-tachi)
どっちへ・・・!? (Docchi e...!?)
衝突・・・!! (Shoutotsu...!!)
デイダラVSサスケ!! (Deidara VS Sasuke!!)
追いつめるC2!! (Oitsumeru C2!!)
その眼・・・!! (Sono me...!!)

  Details Anzeigen   
Neue Charaktere Neue Jutsus Sonstiges
  • ISBN: 978-3-551-77989-2

Interessantes:


Kapitel 350: Eine schockierende Nachricht

Kapitel350.png

Naruto und Sakura werden zu Tsunades Büro gerufen und erfahren, dass Orochimaru von Sasuke getötet wurde. Währenddessen erreicht Sasuke die Basis, in der sich Juugo befindet und trifft auf eine Horde von Gefangenen, von denen viele das Mal des Fluches besitzen. Er und Suigetsu besiegen alle Gefangenen und begeben sich in die Basis. Sie lokalisieren und schließen Juugos Zelle auf. Sobald die Tür geöffnet ist, greift Juugo sie an.

Kapitel 351: Im Dialog mit dem Kerl

Kapitel351.png

Sasuke aktiviert sein Mal des Fluches, um sich vor Juugos Attacke zu schützen. Juugo ist glücklich darüber, jemanden gefunden zu haben, der das Mal des Fluches so gut kontrollieren kann, aber Suigetsu engagiert Juugo dazu, weiterzukämpfen. Sie beginnen zu kämpfen, doch Sasuke stoppt beide. Juugos Bedürfnis zu töten verschwindet und er begibt sich wieder in die Zelle. Er rät ihnen zu gehen, da er sie nicht mehr töten möchte.

Kapitel 352: Unser Ziel

Kapitel352.png

Sasuke bleibt stehen, obwohl Juugo ihn bittet zu verschwinden. Er erklärt, dass nur Kimimaro das Verlangen nach Blut von Juugo im Zaum halten konnte. Da Kimimaro tot ist, kann Juugo auch nicht mehr raus gehen. Sasuke offenbart, dass Kimimaro für ihn gestorben ist und Juugo, der sich an sein letztes Gespräch mit Kimimaro erinnert, hält es nun für möglich, dass Kimimaro in Sasuke weiterlebt, weshalb er sich der Gruppe anschließt. Da Sasuke sein Team vervollständigt hat, nennt er es Team Hebi und erklärt, dass ihr Ziel es ist, Itachi zu finden und zu eliminieren. In Konoha realisiert Naruto, dass dies Sasukes Ziel sein muss und beschließt Itachi zu suchen, um Sasuke zu finden.

Kapitel 353: Akatsuki versammelt sich

Kapitel353.png

Itachi und Kisame diskutieren über Akatsukis Fortschritt bei dem sammeln der Bijuus. Kisame, der grade den Yonbi gefangen hat, bietet an, den Kyuubi für Itachi zu fangen, doch dieser erklärt, dass sie in keiner Eile sind und der Kyuubi als letztes gefangen werden muss. Sie werden zu einem Treffen der Akatsuki gerufen, bei dem sie von dem Tod von Hidan und Kakuzu erfahren sowie von Orochimaru, der von Sasuke getötet wurde. Der Anführer Akatsukis warnt Itachi darüber, dass Sasuke Itachi suchen wird und erklärt die Fähigkeiten von Sasukes neuen Kameraden.

Kapitel 354: Aufbruch

Kapitel354.png

Da er glaubt, dass Team 7 alleine Itachi nicht lokalisieren und besiegen kann, rekrutiert Kakashi Team 8 in sein Team. Währenddessen besorgt sich Team Hebi einige Vorräte für ihre Suche nach Itachi. Anderorts schließt Akatsuki die Versiegelung des Yonbi ab. Deidara, der Rache an Team 7 ausüben will, da sie ihn zuvor fast getötet hätten und Sasuke töten will, da dieser Orochimaru getötet hat, bevor Deidara es tun konnte, informiert Tobi darüber, dass sie schon bald einen von ihnen töten werden.

Kapitel 355: Wohin?

Kapitel355.png

Die Gruppen, bestehend aus Team 7, Team 8 und Kakashis Ninken, teilt sich auf, um Hinweise über den Standort Itachis zu sammeln. Team Hebi trennt sich ebenfalls, um bekannte Verstecke der Akatsuki zu durchsuchen. Deidara, dessen Arm, der von Kakashi zuvor vernichtet wurde, wiederhergestellt ist, und Tobi suchen Naruto und Sasuke. Jemand lokalisiert Sasuke und jemand anderes Narutos Gruppe.

Kapitel 356: Zusammenstoß

Kapitel356.png

Naruto und Sasuke bemerken gleichzeitig, dass sie gefunden wurden. Sasuke wird mit Tobi, der ihn ablenkt, während Deidara angreift, konfrontiert. Naruto wird von Kabuto gegrüßt, der ihm ein Buch mit Informationen über Akatsuki gibt. Als Naruto ihn fragt, weshalb er dies tut, antwortet Kabuto, dass er Naruto danken möchte, da dieser für Kabuto eine Inspiration ist. Naruto hat immer gekämpft, um sich vom Kyuubi zu distanzieren, genau wie Kabuto schon immer gekämpft hat, um Individualität zu erlangen und autonom sowie Unabhängig zu sein. Da er Narutos Beispiel gefolgt ist, ist Kabuto stark genug geworden, um niemanden mehr dienen zu müssen, indem er Orochimarus Zellen in sich eingepflanzt hat.

Kapitel 357: Deidara gegen Sasuke

Kapitel357.png

Kabuto offenbart, dass Orochimarus Zellen kontinuierlich versuchen, Kontrolle über seinen Körper zu erlangen und dieser Kampf gegen die Zellen ihn noch stärker macht. Er flieht, bevor Naruto und sein Team ihn einfangen können und sagt, dass er gerne gegen Naruto kämpfen wird, nachdem er Sasuke getötet hat, da dieser Orochimaru auf dem Gewissen hat. Währenddessen greift Sasuke Deidara und Tobi an. Obwohl er Tobi trifft, erleidet dieser keinen Schaden. Deidara kontert mit seinen Lehmexplosionen, doch Sasuke pariert diese mit seinem Chidori Senbon. Deidara entscheidet sich C2 zu verwenden.

Kapitel 358: C2 treibt ihn in die Enge!

Kapitel358.png

Deidaras C2 Drache erschafft mehrere kleine Explosionen, bevor er Sasuke direkt angreift. Sasuke versucht den Drachen zu zerstören, doch dieser fliegt außerhalb Sasukes Reichweite und setzt Fernkampf Attacken ein, womit er Sasuke zwingt, Stufe zwei des Mal des Fluches zu aktivieren. Tobi berichtet Deidara, dass er die kleinen Explosionen am Boden unter Sasuke angebracht hat. Deidara möchte nun die Chance nutzen, um Sasuke endgültig zu eliminieren. Sasuke nutzt diese Gelegenheit und schneidet einen der Flügel des Drachen ab, damit dieser zu Boden fällt und als Auslöser für das Minenfeld dient.

Kapitel 359: Diese Augen

Kapitel359.png

Sasuke und Deidara schaffen es, der Explosion zu entkommen. Da Deidara Sasukes Sharingan sieht, erinnert er sich an den Moment, indem er von Akatsuki rekrutiert wurde. Itachi nutzte damals sein Sharingan, um Deidaras Explosionen gegen ihn selbst zu verwenden, womit er ihn beleidigte und erniedrigte. Deidara ist entschlossen, nicht erneut gegen das Sharingan zu verlieren, weshalb er Tobi auffordert, zu fliehen, da er C4 verwenden möchte.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki