FANDOM


3UN3.jpg
ULN3-cover.jpg

amerikanisches Cover

Handlung bis: Suche nach Sasuke

Alle Charaktere aus dem alten Teil wurden übernommen

neue Charaktere: Hashirama Senju, Tobirama Senju, Minato, Konohamaru, Asuma, Kurenai, Anko, Hanabi Hyuuga, Sakon (+Stufe 2), Tayuya (+Stufe 2), Jirobo (+Stufe 2), Kidomaru (+Stufe 2), Kimimaro (+Stufe 2), Sasuke Stufe 2, Naruto, einschwänzige Form

Kurzbeschreibung: Durch eine große Anzahl an Charakteren (42) sowie neuen Techniken, Minispielen, japanischer und englischer Sprachausgabe und sehr guten kleinen Videos, die die Handlung voran treiben, ist dieses Spiel wohl eins der besten Naruto-Spiele, die es gibt.

Etwas ausführlicher: Wie in allen anderen (PS2-)Naruto-Spielen spielt man einen Storymodus durch. Als Extra gibt es den ultimativen Wettkampf. In dem Spiel kann mann durch bestimmte Teile von Konoha laufen. Diese sind:

  • Konohas Dorfzentrum,
  • Trainingsplatz,
  • Tanzakou,
  • heiße Quelle,
  • Gedenkstein,
  • Konohawald,

wobei alles außer Konohas Dorfzentrum wie im zweiten Teil geblieben ist.

In Konohas Dorfzentrum kann man sich frei bewegen auf Häuser klettern, mit Leuten reden oder sich mit Leuten verabreden.
Es gibt dann noch drei Minispiele, die da wären:

  • Baumklettern
  • Training mit Gai (hier muss man erst Liegestütze machen, dann Kniebeuge und zuletzt noch tanzen), und
  • Zielübungen mit Tenten.

Die Missionen werden nicht wie in den alten Teilen vom Menü aus bestimmt, sondern im ultimativen Wettkampf.

Die ultimativen Attacken werden später freigeschaltet, indem man Missionen macht. Um die meisten Jutsus zu beherrschen, braucht man noch spezielle Items, die man kaufen kann oder durch Missionen gewinnt. Mit 42 spielbaren Charakteren hat man eine große Auswahl.
Es gibt auch die Möglichkeit, noch Extras freizuschalten, wie Figuren oder Videos.

Ultimativer Wettkampf

Hier spielt man als Naruto das 4. OVA nach. Zum ersten Mal kann man einen kleinen Teil von Narutos Welt besichtigen. Vor allem das Konoha Dorfzentrum ist schön groß. Nicht nur, dass man frei laufen kann, man muss auch Minispiele absolvieren wie z.B. "finde Konohamaru und seine Freunde" oder "fange Pakkun und Akamaru"...

Gameplay

Statt wie früher 3 Ultimative Jutsus einzusetzen, hat man jetzt nur noch einen einzigen zur Verfügung. Doch das kann man verkraften, denn jetzt hat man über vier Ultimative Jutsus zur Auswahl (manche Charaktere haben nur zwei oder drei).
Diese kann man vor dem Kampf bei der Charakter-Auswahl festlegen. Auch kann man kleinere Jutsus aussuchen, wie das Dainamikku Entorii von Maito Gai .Zum ersten Mal kann man auch als Riesenkreatur spielen, wie z.B. als Gamabunta oder Manda.

Screenshots

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki