FANDOM


Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Vorgeschichte

Narutoleevsraiga

Raigas Hinterhalt

Naruto, Neji, Tenten und Lee sollten Karashi im Auftrag Sanshous finden und Raiga das Handwerk legen. Karashi konnten die vier finden und überzeugen, Raiga zu verlassen. Dieser stand einige Meter weiter entfernt auf einem Berg, zu dem die vier rannten, um den zweiten Teil ihrer Mission zu erledigen. Doch kaum waren sie in der Nähe des Berges, setzte Raiga Kirigakure no Jutsu ein, um Nebel aufkommen zu lassen und ihre Sicht zu versperren, um sie dann mit Ninpou: Ikadzuchi no Kiba aus dem Hinterhalt anzugreifen. Zwar konnten alle ankommen und sich verstecken, wurden aber dann durch ein Gen-Jutsu aus ihrem Versteck gelockt, da sie dachten, dass der Feind sie umzingelt hätte. Raiga konnte sie dann mit einer weiteren Attacke außer Gefecht setzen.

Kampf

Narutoleevsraiga2

Der schlafende Lee vs Raiga

Raiga springt runter zu ihnen und geht langsam auf sie zu. Alle liegen auf dem Boden und Raiga fühlt sich stark durch seine und Ranmarus Fähigkeiten. Ranmaru erzählt ihm dann aber, unter Raigas Mantel, dass die vier nicht tot sind. Raiga hat verstanden und will Lee mit seinen Schwertern erledigen. Doch kaum will er zuschlagen, haut ihn Lee von den Beinen und tritt ihn weg. Raiga fängt sich wieder und fragt, ob es Ranmaru gut ginge, als Lee vor ihm steht, mit den Augen immer noch geschlossen. Lee ist immer noch bewusstlos und schläft; kämpft allerdings instinktiv weiter. Lee verpasst ihm weitere Tritte und Schläge, so dass Raiga nur in Verteidigungsstellung bleiben kann und versucht auszuweichen. Ranmaru kommt wieder zu sich und erklärt Raiga Lees Verhalten. Raiga findet Lee außergewöhnlich und will ihm jetzt ebenfalls eine Beerdigung schenken. Doch Raiga schafft es einfach nicht, Lee zu treffen, da seine Bewegungen zu unvorhersehbar sind.

Narutoleevsraiga3

Seltsame Verteidigung

Lee springt über Raiga und verschwindet danach, um ihn aus verschiedenen Richtungen dann anzugreifen. Doch durch Ranmaru kann Raiga allen Angriffen ausweichen und versucht sogar zu kontern. Doch als Raiga mit seinem Schwert wieder versucht Lee zu treffen, hält dieser das Schwert von Raiga mit den Füßen fest, während er einen Handstand macht. Raiga versucht jetzt mit seinem anderem Schwert Lee zu treffen, doch Lee landet auf dem Bauch, um nun dieses Schwert mit den Händen zu halten. Naruto wacht jetzt auf und sieht die seltsame Haltung von Lee, der immer noch bewusstlos ist. Neji steht jetzt auch auf, während Lee Raiga mit seinen Schwertern hoch kurz stemmt, unter ihm drunter rutscht, um Raiga dann einen weiteren Kick auf den Rücken zu versetzen. Dabei hatte er allerdings Ranmaru von Raiga getrennt und weggekickt. Neji und Tenten kümmern sich um den Sack, in dem Ranmaru steckt. Raiga versucht im Nebel Ranmaru zu finden und schlägt erstmal kurzerhand Lee auf den Boden, der einen Angriff verfehlte.

Naruto übernimmt

Narutoleevsraiga4

Narutos Beistand

Lee wacht endlich auf und meint, von einem Kampf geträumt zu haben. Raiga währenddessen findet Ranmaru nicht und will sich deshalb an Lee rächen und angreifen. Doch in dem Moment wird Raiga weggekickt von Naruto, der jetzt übernimmt. Naruto wollte Raiga über Kisame ausfragen, da er wie er und Zabuza ein Mitglied der sieben Schwertkämpfer aus Kirigakure ist. Doch Raiga hasst den Rest und will Naruto erledigen, dafür, dass er ihn daran erinnert hat. Doch Naruto weicht aus und wehrt die nächste Attacke von Raiga mit seinem Kunai ab. Beide springen hoch, Raiga versucht Naruto mit seinem Schwert zu erwischen, während Naruto mit seinem Kunai weiterhin abwehrt.

Narutoleevsraiga5

Huckepack

Doch als Raiga sein zweites Schwert benutzt, verpufft Naruto, der in Wahrheit ein Schattendoppelgänger war. Raiga landet auf dem Boden und bemerkt, dass Naruto auf seinen Schultern sitzt und ein Kunai auf ihn richtet. Doch Raiga lässt Naruto schnell von seinen Schultern springen, als er seine Schwerter auf den Boden richtete und etwas Strom entfesselt. Gleich darauf setzt Raiga Raikyuu ein, um Naruto zu treffen, was er auch schafft und Naruto wirft es erstmal auf den Boden. Naruto versucht aufzustehen, doch Raiga verpasst ihm ein weiteres Raikyuu und gleich darauf noch eins. Naruto steht jedoch wieder auf und meint, es hätte kaum einen Effekt auf ihn (was nach seinen Schreien wohl aber eher eine Lüge ist) und lächelt Raiga an. Doch dieser will sich nicht an Narutos Lächeln erinnern und verpasst ihm ein weiteres Raikyuu.

Narutoleevsraiga6

Schattendoppelgänger gegen Blitze

Narutoleevsraiga7

Rasengan schlägt Raiga

Raiga glaubt, dass Naruto jetzt genug hat und versucht wieder Ranmaru zu finden. Neji hat herausgefunden, was im Sack von Raiga drin ist und gibt Naruto den Rat, noch mal Kage Bunshin no Jutsu einzusetzen. Naruto macht dies und umzingelt Raiga damit, doch dieser setzt wieder Raikyuu ein, tritt allerdings nicht den richtigen. Raiga setzt alle Elektrojutsus ein, um einen Haufen Narutos zu erledigen. Doch will er es schnell beenden und rennt einen Berg wieder hoch, gefolgt von einen weiteren Naruto Trupp, den er versucht, mit Ninpou: Iwa Nadare erst mal auszuschalten. Viele Narutos werden erledigt und Raiga glaubt ohne Besuch oben allein angekommen zu sein. Doch muss ihn Naruto da enttäuschen, der von oben heruntergesprungen kommt und Raiga das Rasengan verpasst, wodurch dieser in die nächste Klippe runterfällt.

Quellen

  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki