Fandom

Narutopedia

Naruto vs Seimei

4.433Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Naruto vs Seimei
Angreifer:
Ort:

Gewinner: Seimei
Gestorben:

Neue Jutsus:
Besonderes:

Manga:
Anime: Episode 219
Film:
OVA:

Vorgeschichte

Nachdem Houki Gaara in einen Eisenkäfig gefangen hielt, um Seimei mit Chakra zu versorgen und seinen eigenen Körper als Gefäß anbot, starb Houki und Seimei wurde wiederbelebt. Er wollte die ultimative Waffe werden, wobei Gaaras Ichibi ihm als unendliche Chakraquelle diente. Seimei rüstete sich mit sämtlichen Waffen von Houki danach aus.

Kampf

NarutovsSeimei.jpg

Der erste Angriff schlug fehl

Naruto konnte natürlich nicht zulassen, dass man sowas mit Gaara macht und stürmt deswegen auf Seimei zu. Er wirft einige Kunai auf ihn, die von seinen Gariantou-Klingen abgewehrt werden. Naruto versucht dann direkt auf Seimei zu springen, doch wird er wieder von den Gariantou-Klingen angegriffen und zu Boden geworfen. Naruto steht jedoch wieder auf, springt über Seimei und versucht mit einem Kunai Gaara aus seinem Käfig zu befreien. Jedoch wird er von Seimei mit Senmoufuu weggeweht und danach wieder mit den Gariantou-Klingen angegriffen. Von einer Klinge wird Naruto an der Schulter getroffen, den anderen kann er entkommen. Er springt erneut auf den Käfig von Gaara und versucht ihn zu befreien. Seimei reicht es, weshalb er mit Houkis Schwert ihn verbrennen will, doch übersteht Naruto dies und er versucht nun, sich unter den Käfig durchzugraben. Aber erneut wird er mit Senmoufuu weggefegt. Gleich danach wird er wieder von den Gariantou-Klingen angegriffen, denen er mit einer Rückwärtsrolle ausweichen kann. Doch wird er gleich danach mit Goukuuhou befeuert. Ein Luftgeschoss nach dem anderen trifft Naruto, der immer weiter weggeschossen wird, bis er an einer harten Steinwand aufkommt. Nachdem Seimei wieder etwas von Ichibis Chakra stahl, stand Naruto zur Verwunderung aller erneut auf und sagte Seimei, er solle aufhören. Dieser fragt Naruto, was ihm so wichtig an dem "Sandmonster" ist. Worauf Naruto nur antwortet, dass er ein wichtiger Freund von ihm ist, für den er bereit ist, zu kämpfen. Seimei will es wieder mit seinen drei Klingen beenden, doch hält ihn Matsuri davon ab und beschützt Naruto, wird jedoch danach von Seimei weggeschleudert. Doch kaum machte dieser das, brach Gaara aus seinem Käfig halb verwandelt aus und übernahm den Kampf.

Quellen

  • Naruto (Anime)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki