FANDOM


Nonou Yakushi (Yakushi = Kurzform für buddhistischen Heilgott), auch bekannt unter ihrem Ehrentitel "Die wandernde Tempeljungfrau" (Aruki no Miko, 歩きの巫女), ist eine Kunoichi aus Konohagakure und gilt als die beste Undercover-Agentin der Organisation ANBU-Ne. Sie gehörte der Informationsbeschaffungsabteilung der ANBU-Ne von Danzou Shimura an, konnte jedoch ihre Gefühle nicht ausschalten, weswegen sie die Einheit schließlich verließ und ein Waisenhaus eröffnete. Jedoch wurde sie von Danzou aufgespürt, der sie dazu zwingen konnte, eine langjährige Undercover-Mission unter dem Decknamen Nanigashi (ナニガシ) in Iwagakure anzutreten. Dabei wurde sie Jahre später von ihrem ehemaligen Zögling Kabuto Yakushi, nun selbst ein verdeckter Spion, getötet.


Techniken



Trivia

  • Nanigashi bedeutet "eine gewisse/bestimmte Person".
  • Ihr Vorname "Nonou" erinnert an die französische Bezeichnung "Nounou" für Kindermädchen.


Quellen


Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Schriften des Jin, S. 194

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki