Fandom

Narutopedia

Pain Rikudou

4.466Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion26 Teilen
Pain Rikudou
Pain konoha.png
Name
Japanischer Name: ペイン六道
Deutscher Name: Die sechs Pfade des Pain
Korrekte Übersetzung: Sechs Pfade des Schmerzes
Allgemein
Art: Nin-Jutsu, Dou-Jutsu
Element:
Rang:
Typ: Angriff, Abwehr, Unterstützung
Fingerzeichen:
Hiden:
Kekkei Genkai: Rin'negan
Kekkei Touta:
Anwender: Nagato, Obito Uchiha
Erster Auftritt
Novel:
Kapitel:
Manga: 363
Anime: 132 (Shippuuden)
Film:
OVA:
Spiel:

Pain Rikudou ist ein von Nagato entwickeltes Jutsu, welches dem Anwender erlaubt, die sechs Pfade des Rikudou Sennin auf jeweils sechs Leichen zu übertragen und diese so zu steuern, als wären es seine eigenen Körper. Da er alle sechs Körper unabhängig voneinander kämpfen, sehen und sprechen lassen kann und die Impressionen gleichzeitig bei ihm ankommen und verwertet werden, muss es ein hohes Maß an Geisteskraft erfordern. Jeder Körper besitzt ebenfalls das Rin'negan und wird von Nagato mit Hilfe seiner speziellen Chakra-Konduktoren gesteuert.

Das Pain-Kollektiv

Pain körperhalle02.png

Die Körper-Halle in Amegakure

Die sechs Pfade des Pain (Pain Rikudou, ペイン六道) basieren auf einem buddhistischen Glauben der Reinkarnation und den damit verbundenen sieben Daseinsbereichen. Alle benutzten Körper von Pain sind tote Menschen die Jiraiya in seinem Leben schon einmal gesehen hat und besitzen ebenfalls das Rin'negan. Es ist nicht bekannt, ob Nagato die Körper selbst beschafft hat, da auch Leichen von Ame-Nin zu seinem Turm gebracht werden, da Jiraiya alle Ninja zu kennen scheint, ist es jedoch relativ wahrscheinlich, dass er zumindest alle bis auf den zweiten Animalisch-Körper selbst eingesammelt hat. Nagato kann den einzelnen Körpern einen bestimmten Teil seiner Macht, einen der Pfade des Rikudou Sennin, übertragen und dem betreffenden Körper somit bestimmte Jutsus von ihm einprogrammieren, die diese dann nutzen kann. Jeder Körper scheint nur einen Pfad aufnehmen oder verkraften zu können. Yahikos Körper, der Gott-Pain, ist der stärkste der sechs Körper mit dem mächtigsten Pfad und wird von Nagato in der Regel genutzt, um sich Akatsuki oder der Welt zu offenbaren. Wenn er seine Körper gerade nicht braucht, liegen sie in seiner Körper-Halle, in der er sie wahrscheinlich auch präpariert, um Chakra zu sparen. Nimmt man den Pfad des Menschen hinzu, den Pain in seinem Ningendou gespeichert hat, sind es sieben Pfade, die eigentlichen, auf dem Buddhismus basierenden Pfade sind jedoch Gott (Tendou), Animalisch (Chikushoudou), Dämon (Shuradou), Hölle (Jigokudou), Hungriger Geist (Gakidou) und Gedou, den Nagato als einzigen nicht in einem seiner Körper verwendet sondern selbst benutzt, beziehungsweise durch seinen Höllenkönig des Höllen-Pfades benutzt, da er die Macht über Leben und Tod gewährt.


Aktuell Bereich Eigenschaften Verschiedenes ausgeführte Jutsus Früher
NagatoOld01.png Äußerer Pfad
Gedou
外道
alle
  • Nagato kontrolliert als 7. Pain die anderen.
  • Er kann das Leben und den Tod kontrollieren.
  • Er beherrscht alle Pfade und ist in der Lage, Techniken aller dieser einzusetzen.
NagatoKA.png
PainA.png Gott
Tendou
天道
  • Kann Regen kontrollieren.
  • Kann Materie mit seinen Händen anziehen oder abstoßen.
  • Kann fliegen.
  • Der einzige Körper von Pain, der einen Ring trägt.
  • Wurde im Kampf durch Narutos Rasengan getötet.

YahikoKC.png

Paine neu.png Animalisch
Chikushoudou
畜生道
  • Konnte Beschwörungen vieler Tiere unterschiedlicher Domänen.
  • Kontrollierte die Beschwörungen ohne Sicht durch seine Augenkunst.

PainK1N.png

Neuertierkörper.png Animalisch
Chikushoudou
畜生道
  • Kann dieselben Beschwörungen des Vorgängers, wenn nicht mehr.
  • Scheint in der Lage zu sein, multiple Beschwörungen gleichzeitig auszuführen.
  • Der einzige weibliche Körper.
  • Ersatz des gegen Jiraiya verlorenen Körpers.
  • Im Kampf gegen Naruto durch ein Rasenrengan zerstört.

Körpertier2alt.png

Roboter.png Dämon
Shuradou
修羅道
  • Besitzt einen puppenähnlichen Aufbau.
  • Kann Körperteile, Dornen und sogar Raketen abschießen.
  • Besitzt sechs Arme, drei Köpfe und hat einen langen Stachel am Rücken.
  • Hat überirdische Kraft und Stamina (durch den Puppenkörper).
  • Besitzt drei Gesichter (traurig, wütend und lächelnd).
  • Wurde im Kampf erst von Kakashi zerstört.
  • Später wurde er dann nochmals von Naruto zerstört.

Paines bodys normal 4.png

PaineK6.png Hölle
Jigokudou
地獄道
  • Kann ein starkes Nin-Jutsu anwenden, in dem eine Art Teufel oder eine teufelartige Gestalt/Statue vorkommt.
  • Dieser Teufel scheint demjenigen die Seele/Lebensenergie zu entziehen, der auf eine Frage des "Höllen"-Aspekts nicht oder falsch antwortet.
  • Kann zerstörte Körper wiederherstellen, indem er das "Teufels"-Jutsu benutzt.

PainK4N.png

PaineK3.png Mensch
Ningendou
人間道
  • Kann die Gedanken anderer lesen (Verhöhr-Technik).
  • Entzieht Menschen ihre Seelen.

Paines bodys normal 3.png

PaineK4.png Hungriger Geist
Gakidou
餓鬼道
  • Aus Kusagakure.
  • Wurde durch das Absorbieren von Narutos Naturchakra zum Frosch.

Paines bodys normal 1.png


Tobis Kollektiv

NewPainRikudou01.png

Tobis Pain-Körper

Im vierten Shinobi-Weltkrieg setzt Obito Uchiha mit seinem neuen Rin'negan ebenfalls dieses Jutsu ein. Jedoch verwendet er statt Leichen die von Kabuto Yakushi wiederbelebten ehemaligen Jinchuuriki Yugito Nii, Yagura, Roushi, Han, Utakata und Fuu. Interessanterweise besitzen seine Pfade jeweils ein Rin'negan und ein Sharingan, wie er selbst, und Tobi braucht nur einen Chakra-Konduktor (in den Brustkorb implantiert), um sie zu kontrollieren. Die Jinchuuriki können alle Techniken einsetzen, die sie zu Lebzeiten besaßen, und besitzen darüberhinaus dank ihrer Kombination aus Sharingan und Rin'negan ein erweitertes Sichtfeld sowie verbesserte Reaktionen.

Darüberhinaus hat Tobi mittels Rinnegan no Gedou Mazou no Kusari und den Chakra-Konduktoren sechs der in Gedou Mazou versiegelten Bijuu vorübergehend wieder jeweils im früheren Jinchuuriki versiegelt, sodass diese sich auf seinen Befehl hin teilweise oder komplett in ihr Bijuu verwandeln können. Sollten die Bijuu aus seiner Kontrolle befreit werden, etwa durch Entfernen der Chakra-Konduktoren, kann Gedou Mazou sie sofort wieder in sich einsaugen.

Da die Jinchuuriki von Kabuto wiederbelebt wurden und eigentlich nur seinen Befehlen folgen sollten, ist es unklar, wie genau er sich ihrer bemächtigt hat.

Aktuell Bereich Eigenschaften Verschiedenes ausgeführte Jutsus Früher
TobiSharinganRinnegan01.png vermutlich alle
  • Obito Uchiha kontrolliert seine sechs Pain Rikudou-Körper.
  • Kann sich an einen beliebigen Ort teleportieren lassen.
  • Ist in der Lage, seinen Körper auszuhärten.
  • Kann sich für fünf Minuten entmaterialisieren und alles durch sich hindurch passieren lassen.
Madaratobi.png
TobiPainRikudouYugito.png unbekannt
  • Beherrscht alle Jutsus aus ihrer Lebzeit.
  • Besitzt das Element Katon.

KumoNoYugitoNii01.png

TobiPainRikudouYagura.png unbekannt
  • Beherrscht alle Jutsus aus seiner Lebzeit.
  • Besitzt das Element Suiton.

Yagura03.png

TobiPainRikudouRoushi.png unbekannt

Roushi03.png

TobiPainRikudouHan.png unbekannt
  • Beherrscht alle Jutsus aus seiner Lebzeit.

Han03.png

TobiPainRikudouUtakata.png unbekannt
  • Beherrscht alle Jutsus aus seiner Lebzeit.
  • Besitzt das Element Suiton.
  • Mit einer Art Flöte kann er Blasen erzeugen und mit ihnen Jutsus ausführen.

UtakataAnime01.PNG

TobiPainRikudouFuu.png unbekannt
  • Beherrscht alle Jutsus aus ihrer Lebzeit.
  • Besitzt ein Hiden.

Fuu02.png


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki