FANDOM


Pakkun ist ein kleiner Hund, der von Kakashi Hatake mit Hilfe des Kuchiyose no Jutsu beschworen wird. Meist wird er beschworen, um Gegner ausfindig zu machen, da er über eine ausgeprägte Nase und über ein sehr gutes Gehör verfügt. Pakkun ist nach eigenen Angaben kein Kämpfer. Man kann ihn als den "Kopf" von Kakashis Nin-Ken bezeichnen.

Techniken

Jutsus, die im Manga vorkommen:


Jutsus, die nur im Anime vorkommen:
Jutsus, die nur in Filmen vorkommen:
Jutsus, die nur in Spielen vorkommen:
Jutsus, die nur in Novels vorkommen:


Trivia

  • Er mag es nicht, wenn man ihn "süßes Hündchen" nennt.
  • Um andere zu überreden, sagt er Sprüche wie "Du darfst mein Fell streicheln." und "Du darfst meine Pfote streicheln, sie ist weich und flauschig.".
  • Hat dabei geholfen, Gaara aus der Gewalt Akatsukis zu befreien.
  • Benutzt nach eigenen Angaben dasselbe Shampoo wie Sakura Haruno.
  • Naruto hat einen Schlüsselanhänger von Pakkun.


Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)