Wikia

Narutopedia

Reo

Diskussion3
3.898Seiten in
diesem Wiki
Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Reo01
Reo01
[[Bild:|center|200px]]
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Reo
In Kanji:
In Kana: レオ
Allgemein
Alter: 7
Geburtstag:
Geschlecht: männlich
Status: lebend
Dorf/Land: Tonika
Größe:
Gewicht:
Blutgruppe:

Familie: Tonika-mura no Sonchou (Großvater)
Miina (Schwester)
Erster Auftritt
Manga:
Anime: 290 (Shippuuden)
Spiel:
Ninja-Rang:
Genin: mit Jahren
Chunin: mit Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister:
Schüler:
Fähigkeit:
Elemente:
Waffen:
Sonstiges:
Missionen
S-Rang: A-Rang:
B-Rang: C-Rang:
D-Rang:

Reo ist der Bruder von Miina und ein Bürger des Dorfes Tonika.

Charakter Bearbeiten

Er ist zwar unhöflich, da er nicht nur seine Schwester Miina ärgert, sondern auch seinen Sensei Dokku fett nennt. Trotzdem liebt er die beiden und versucht seine Schwester bei der Zerstörung von Tonika zu beschützen. Er scheint außerdem großen Respekt vor seinem Großvater zu haben. Er ist sehr mutig, da er sogar eine fast zerstörte Brücke überquert und keine Angst gegenüber Feinden zeigt. Jedoch hat er seine kindliche Seite nicht verloren, da er sich genauso wie seine Freunde von Narutos Fähigkeiten beeinflussen lässt.

Erscheinung Bearbeiten

Er ist im Vergleich zu den anderen Kindern durchschnittlich groß und hat schwarzes Haar.

Gegenwart Bearbeiten

Angriff auf Tonika Bearbeiten

Ein kleiner Streit zwischen ihm und seiner Schwester wird von seinem Großvater gestoppt, während der Angriff auf ihr Dorf beginnt. Die Dorfbewohner befehlen den beiden sich zu verstecken, jedoch beginnt ihr Haus, in dem sie sich versteckt haben, zu brennen. Die beiden werden aber von Dokku gerettet, welcher sie aus dem Dorf bringt, ihnen sagt, sie sollen zum Hacho Dorf gehen, und die beiden dann wieder verlässt um weitere Dorfbewohner zu retten. Reo findet daraufhin in Dokkus Jacke, die Dokku Miina gegeben hatte, zwei Stangen und die beiden machen sich auf den Weg ins nächste Dorf. Sie werden auf dem Weg von Dokku eingeholt, der drei weitere Kinder gerettet hat: Sora, Fazu und Rando.

Ankunft in Hacho Bearbeiten

Die Gruppe findet Unterkunft in Shiserus Haus im Dorf Hacho und Reo fängt später einige Fische, um die neu entstandene Familie zu versorgen. Reo wird dann wütend auf Fazu, da dieser anfängt über ihre Lage zu meckern. Zurück am Haus denken sie, dass Naruto Uzumaki und Sakura Haruno Feinde wären und fliehen. Naruto versucht das Missverständnis aufzuklären, doch wird er von Reo aufgehalten; während der Verfolgung rennt Reo auf eine nahezu zerstörte Brücke um zu fliehen. Dokku und Miina folgen ihm, doch stürzen sie in die Tiefe; werden jedoch von Naruto gerettet. Die Gruppen freunden sich an und essen sowie baden zusammen. Als Naruto den Jungs zeigt, dass er auf dem Badewasser laufen kann, sind sie begeistert und versuchen dies auch zu erlernen.

Erneuter Anschlag Bearbeiten

Am nächsten Tag trainieren sie mit dem kranken Naruto und bauen eine stärkere Bindung zu Dokku und Shiseru auf. Nachdem Miina Naruto belästigt, schlägt ihr Shiseru reflexartig ins Gesicht. Einige Zeit später erscheinen Disonasu und Reos Großvater, was ihm sehr gefällt bis er herausfindet, dass sein Großvater nur eine von Kabutos Reinkarnationen ist. Es erscheint Unterstützung von Konoha und ein Kampf bricht aus, in dem die Kinder in Sicherheit gebracht werden. Nachdem Kabuto Yakushi flieht, gehen sie alle schockiert nach Hause und die Kinder weinen über die Entführung von Dokku. Reo kommt abschließend auf die Idee die Stäbe Kabuto zugeben, um ihren Lehrer zu retten. Sie gehen sogar zu Kabutos Versteck um ihn die Stäbe zu überreichen.

QuellenBearbeiten

  • Naruto (Anime)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki