Wikia

Narutopedia

Sai

Diskussion50
3.923Seiten in
diesem Wiki
Feu
Saii
Saii
Sai023
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Sai
In Kanji:
In Kana: サイ
Allgemein
Alter: 17
Geburtstag: 25. November
Geschlecht: männlich
Status: lebend
Dorf/Land: Konohagakure
Größe: 172.1 cm
Gewicht: 53.3 kg
Blutgruppe: A

Familie: Shin (Ziehbruder)
Erster Auftritt
Manga: 281
Anime: 001 (Shippuuden)
Film: 2. Shippuuden-Film
Special:
Spiel: Naruto Shippuuden: Gekitou Ninja Taisen EX 2
Shinobi
Ninja-ID: 012420
Ninja-Rang: ANBU-Ne
Genin: mit 9 Jahren
Chunin: mit 10 Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister:
Schüler:
Fähigkeit:
Elemente:
Waffen: Kurzschwert,
Pinsel und Schriftrolle
Sonstiges:
Missionen
S-Rang: A-Rang:
B-Rang: C-Rang:
D-Rang:

Allgemeines Bearbeiten

Sai ist ein Waisenkind aus Konoha und Mitglied der ANBU-Ne-Einheit. Er stellt zudem das Ersatzmitglied für Sasuke Uchiha im Team Kakashi dar. "Sai" ist jedoch lediglich ein Deckname, der ihm von seinem Vorgesetzten Danzou Shimura zugewiesen worden ist - sein wirklicher Name ist unbekannt.

ErscheinungBearbeiten

Saifreizeit

Sais Freizeitkleidung

Sai ist ein großer, schlanker Jugendlicher, mit stark blassweißer Hautfarbe, schwarzem Haar und schwarzen Augen. Er trägt bei Missionen eine Tasche mit Pinsel, Schriftrollen und Tinte bei sich.
Seine Kampfkleidung besteht aus einem eng anliegenden, in Schwarz- und Grautönen gehaltenen, kurzen Oberteil, das einen verkürzten Ärmel auf der linken Seite besitzt und außerdem seinen Bauchbereich nicht bekleidet sowie einer schwarzgrauen Hose, um dessen rechtes Hosenbein er seine Shuriken-Tasche trägt. Sein Ninja-Stirnband trägt Sai, wie die meisten Shinobi, um die Stirn gebunden. Seine Freizeitkleidung hingegen erinnert an japanische Schuluniformen.

CharakterBearbeiten

Saismile

Sai "lächelt"

Sai ist ein undurchschaubarer Mensch, da er aufgrund seines Trainings in der Ne-Einheit zunächst keine menschlichen Emotionen wie Freundschaft, Liebe oder Vertrauen zu verstehen scheint. Daher hat er auf sie auch nicht angemessen reagieren können und die Meinung vertreten, ein Lächeln sei der beste Weg, mit einer Situation umzugehen, sei es auch ein falsches. Da ihm jedoch oft der Durchblick der Situationen auf emotionaler Ebene gefehlt hat, hat er dieses Lächeln sehr oft im falschen Moment eingesetzt.
Das hat vor allem dazu geführt, dass er die Bindung, die Naruto und Sakura zu Sasuke aufgebaut haben, zunächst nicht versteht. Das Unverständnis ist aber nicht Sais eigene Schuld. Danzou ist nämlich der Meinung, Emotionen führen zu Hass, der wiederum zu Konflikten und schließlich zum Krieg führe und trainiert deshalb den Mitgliedern seiner ANBU-Ne-Einheit die Gefühle ab.
Im Laufe der Geschichte jedoch bildet Sai sein Gespür aus, Emotionen richtig zu deuten, er beweist sich durch die Handlungen, die seinen Interpretationen folgen, mehrere Male als "echtes" Mitglied von Team Kakashi. Außerdem ist Sai (bedingt durch seine Ne-Ausbildung) ein sehr hierarchisch geprägter Charakter, der stets darauf achtet, sich des Ranges seines Gesprächspartners entsprechend auszudrücken.

PrivatlebenBearbeiten

Familie und FreundeBearbeiten

Shin

Shin

In der ANBU-Ne-Einheit hat Sai Shin kennengelernt, zu dem er eine starke Bindung aufgebaut hat. Er hat diesen gegenüber Sakura als seinen Bruder bezeichnet, obwohl Shin, der wie Sai ein Waisenkind aus Konoha ist, keine Blutsverwandtschaft zu ihm aufgewiesen hat. Shin ist an einer bisher ungeklärten Krankheit verstorben und Sais einzige Erinnerung an ihn ist sein Skizzenbuch, von dem er sagt, es habe diesem einmal gehört.
Während des Krieges der Shinobi-Allianz gegen Kabuto Yakushi und Akatsuki wird Shin durch das Kuchiyose: Edo Tensei wiederbelebt und trifft auf dem Schlachtfeld auf Sai. Er wird nach einem kurzen Kampf jedoch von dem Jutsu befreit, nachdem er das fertiggestellte Skizzenbuch sieht, das Sai aus der Tasche gefallen ist und verschwindet.

Beziehung zu seinen TeamkameradenBearbeiten

KakashiBearbeiten

Vor Kakashi Hatake hat Sai den größten Respekt. Sein Gedankengang während ihrer ersten Begegnung lässt vermuten, dass dieser Umstand daraus resultiert, dass sich die Ne-Einheit eingehend mit Kakashi als einem der stärksten Shinobi des Dorfes beschäftigt hat.

NarutoBearbeiten

Sai-naruto

Sai wird durch Naruto an Shin erinnert

Zu Naruto Uzumaki pflegt Sai zunächst ein sehr emotionsloses Verhältnis, das oft zu Konflikten führt, da dieser ihn als Ersatz für Sasuke Uchiha im Team Kakashi nicht akzeptieren will, Sai jedoch dessen Bindung zu Sasuke nicht versteht und herabwürdigt. Während ihrer Mission in Orochimarus Versteck verkehrt sich jedoch Sais Einstellung Narutos Zielen gegenüber vom Negativen ins Positive, sodass er sich dessen Idealen anschließt. Er versucht sogar die Bindung zwischen Sasuke und Naruto auf Kosten seiner eigentlichen Mission aktiv aufrecht zu erhalten. Seitdem haben die beiden ein freundschaftliches Verhältnis und Sai beweist in einer Konfliktsituation mit Sakura mehrere Male seine Loyalität diesem Verhältnis gegenüber, indem er sich für Naruto einsetzt oder diesem Hilfestellung leistet.

SakuraBearbeiten

Sai-sakura

Sakura bemüht sich um Sai

Sakura Haruno ist zu Beginn ihrer Zusammenarbeit stets bemüht gewesen, die Beziehung zwischen Sai und Naruto zu flicken, da sie der Meinung gewesen ist, dass man als Team zusammenarbeiten müsse. Jedoch hat es auch Szenen gegeben, in denen sie die Geduld mit Sai verloren hat, da dieser aufgrund seines fehlenden Verständnisses für Emotionen oft Grenzen überschritten hat.
Inzwischen jedoch verstehen sich die beiden recht gut und Sai ist ein Vertrauter von Sakura geworden, der ihr in ihren schwierigen Situationen beizustehen versucht. Dies zeigt sich vor allem nach dem Angriff von Pain, als Konoha beschlossen hat, Sasuke Uchiha als Nukenin zu eliminieren. Sai hat in dieser Situation sein Bestes gegeben, um zwischen Sakura, Naruto und Kakashi zu vermitteln und eine Eskalation der Situation zu verhindern.

DanzouBearbeiten

Sai-danzou

Sai spricht mit Danzou

Als seinem Vorgesetzter begegnet Sai Danzou Shimura natürlich mit der, diesem Hierarchieunterschied gebührenden, Menge an Respekt und Loyalität.
Es ist unklar, wie genau das Verhältnis zwischen den beiden aussieht, jedoch scheint klar zu sein, dass Danzou Sais Effizienz schätzt[1]. Er kennt ihn außerdem genau genug, um sofort zu erkennen, dass Sai sich während der kurzen Zeit, die er mit Team Kakashi verbracht hat, verändert hat.

Sai-siegel-zunge

Das Siegel auf Sais Zunge

Sai und alle anderen Mitglieder von ANBU-Ne wurden Danzou mit einem Siegel belegt, das auf ihrer Zunge aufgetragen ist, und sie daran hindert, Informationen über Danzou preiszugeben. Versuchen sie über Danzou zu reden, würde ihr Körper gelähmt werden und sie könnten nicht sprechen. Dies tat Danzou, um die gesamte Organisation zum Schutze Konohas so geheim wie möglich zu halten, damit Informationen nie nach außen gelangen könnten. Nach Danzous Tod löst sich das Siegel aber auf.

Beziehung zu anderen Ne-EinheitenBearbeiten

Hyou

Hyou

Sai-root

Ne-Einheiten konfrontieren Sai nach Danzous Tod

Zu den anderen Ne-Einheiten hat Sai ein sehr kühles Verhältnis.
Hyou beispielsweise greift Sai vor seiner Mission an der Tenchi-Brücke an, um ihn zu testen und daran zu erinnern, wo seine Pflichten lägen. Jedoch scheint er durch seinen Kontakt zur Außenwelt inzwischen so etwas wie ein Fixpunkt in der Einheit geworden zu sein. Denn nach Danzous Tod wird er von einigen Ne-Einheiten in ein kurzes Gespräch verwickelt, das die Ursache des Verschwindens des Anbu-Ne-Juin bestätigen soll. Nach diesem Gespräch entscheidet Sai, dass die Ne-Einheit sich nun dem Hokage zu offenbaren habe.

Sais MissionenBearbeiten

Team KakashiBearbeiten

Teamkakashineu

Das "neue" Team Kakashi

Da dem Team Kakashi aufgrund des Ausfalles von Kakashi Hatake bereits zwei Mitglieder gefehlt haben, hat Tsunade entschieden, dass das Team für die Mission an der Tenchi-Brücke verstärkt werden soll. Die Goikenban haben sich jedoch in diese Angelegenheit eingemischt und entschieden, dass Danzou Shimura, einer ihrer Vertrauten eines der zwei Mitglieder stellen wird. Danzou hat für diesen Auftrag Sai ausgewählt, da dessen Spionagefertigkeiten für den geheimen Auftrag, die Ermordung von Sasuke von großer Wichtigkeit gewesen sind.

Die Ermordung von SasukeBearbeiten

Sai-mission

Sai empfängt seine geheime Mission

Sai-Sasuke

Sai beschützt Naruto

Während Team Kakashi lediglich den Auftrag bekommen hat, den Spion, der sich bei Orochimaru eingeschlichen hat, zu fangen, hat Sai von Danzou den Auftrag bekommen, Sasuke Uchiha, Orochimarus nächstes Gefäß zu töten, um dadurch Otogakure entscheidend zu schwächen.
Hierzu hat Sai mit geheimen Informationen zu Konohas ANBU-Einheit als Geschenk, Orochimarus Vertrauen gewinnen sollen, um so nahe genug an Sasuke herankommen zu können. Die Mission ist jedoch von Sai selbst abgebrochen worden, der sich durch den Kontakt zu Naruto dazu entschieden hat, Naruto dabei zu helfen, dessen Bindung zu Sasuke aufrechtzuerhalten.

Begegnungen mit AkatsukiBearbeiten

SaiSakura74

Sai beobachtet mit Sakura das Training von Naruto

Nach der ersten Mission von Team Kakashi verbessert sich die Beziehung zwischen Sai und seinen Teammitgliedern stetig. Er versucht zu verstehen was Freundschaft für Naruto bedeutet und die Emotionen der anderen richtig zu deuten. Während Narutos Training sieht er ihm des Öfteren aus der Ferne zu und wird dabei des Öfteren von Sakura begleitet, sodass zwischen den beiden auch eine freundschaftliche Beziehung entsteht.

Yamato 007

Auf der Suche nach Kabuto

Als Konoha von den beiden Akatsuki Mitgliedern Kakuzu und Hidan angegriffen wird, wird Sai mit seinem Team zur Verstärkung von Team Asuma geschickt. Dort angekommen trennt er sich mit Sakura von den anderen um Shikamaru zu helfen. Dieser hat seinen Gegner aber schon getötet. Kurze Zeit später wurde Sai dem Acht-Mann-Team zugeteilt. Sie bekommen den Auftrag Sasuke zu finden. Sie teilen sich auf und jede Gruppe bekommt zwei Nin-Ken zugeteilt. Auf der Suche treffen sie dann auf Tobi der verhindern will, das sich Konoha in den Kampf zwischen Sasuke und Itachi einmischt. Der Kampf wird von Zetsu unterbrochen, der berichtet, das Itachi tot und Sasuke bewusstlos ist. Das Acht-Mann-Team macht sich auf den Weg Sasuke zu holen, doch Tobi und Zetsu sind schneller und nehmen Sasuke mit. Sai bekommt als nächsten Auftrag zusammen mit Anko, Yamato und ein paar anderen Shinobis Kabuto zu suchen. Während dieser Suche wird Konoha von Pain angegriffen. Yamato spürt, dass Naruto immer mehr Schwänze freisetzt und er macht sich mit Sai sofort auf den Rückweg nach Konoha.

Die Shinobi-AllianzBearbeiten

Sai256

Sai im 4. Shinobi-Weltkrieg

KankurosTeamAnime

Die Angriffseinheit

Im 4. Shinobi-Weltkrieg gegen Tobi, Kabuto Yakushi und Tobis Zetsu-Armee wird Sai in die Angriffseinheit der vereinten Shinobi-Streitkräfte versetzt. Er, Omoi und viele andere Shinobi stehen dabei unter dem Kommando von Kankuro. Im Feindesgebiet schlagen sie ihr Lager auf und treffen schon nach kurzer Zeit auf Feindliche Einheiten. Sie bemerken Muta Aburame und zwei anderen Konoha-Shinobis, die von Sasori gesteuert werden. Diese galten aber nur als Ablenkung, sodass die eigentlichen Gegner aus dem Hinterhalt angreifen können. Sai kann den Angriff eines Gegners abblocken, doch dieser Gegner ist Shin, der von Kabuto durch Edo Tensei wiederbelebt wurde. Shin ist aber auch nur zur Ablenkung gedacht und Deidara will ihn in die Luft sprengen. Sai ist erschrocken seinen Bruder wieder zu sehen und deswegen müssen ihm Omoi und Kankuro helfen. Kankuro schafft es Shin in seiner Marionette einzufangen, sodass die Explosion niemanden verletzt. Sai greift nun Deidara und Sasori mit zwei großen Tintenmonster an und schafft es mit Kankuros Hilfe die Gegner gefangen zu nehmen. Währenddessen verliert Sai sein Skizzenbuch, dieses wird von Shin entdeckt der froh ist, dass Sai es beenden konnte und löst sich daraufhin auf.

Saiund3Division

Die Angriffseinheit wird von der 3. Division gerettet

Koshi Tandan1

Sai versiegelt die Gegner in seinen Schriftrollen

Als neue Gegner den Weg der Angriffseinheit kreuzen wollen sie sich erst einmal zurückziehen, da sie geschwächt sind. Dies lassen die feindlichen Shinobi aber nicht zu und greifen die Einheit an. Doch kurz vor dem Aufeinandertreffen wird die Angriffseinheit von Kakashis Division gerettet. Nun kämpft die Angriffseinheit an der Seite der 3. Division. Dabei bekommt Sai den Auftrag von Kakashi, die wiederbelebten Shinobi zu versiegeln.

Techniken und besondere FähigkeitenBearbeiten

Ninpou choujiu giga

Sais Hijutsu

Saijutsu03

Die Zeichnungen werden lebendig

Sai ist für die ANBU-Ne ein perfekt ausgebildeter Spion. Dank seines speziellen Nin-Jutsus kann er seine mit Tinte gezeichneten Wesen zum Leben erwecken und für seine Missionen benutzen. Dafür zeichnet er auf Pergamentrolle Tiere, oder Doppelgänger von sich oder anderen Personen, die er mit seinem Chakra steuern und unterschiedlich einsetzten kann. So können die Vögel, die er gezeichnet hat, auch Fliegen und ihn oder andere Personen in der Luft transportieren. Auch kann er seine gezeichneten Tiere, z.B. Mäuse, die Gegend Auskundschaften lassen und wenn sie zurück auf der Schriftrolle sind Sai die gesammelten Infos weitergeben. Wenn Sai Nachrichten übermitteln will, kann er die Nachricht aufschreiben und sie dann in eine Tierform verwandeln, die sich dann am Zielort wieder in ihre Ursprungsform verwandeln. Im Kampf ist Sai sehr geschickt darin, mehrere Wesen sehr schnell und genau zu zeichnen. Diese Wesen kann er dann zum Angriff oder Verteidigung benutzen, verwandeln sich aber, wenn sie getroffen wurden, in Tinte zurück. Sai ist außerdem in der Lage, einen riesigen Tiger zu zeichnen, der den Gegner angreift und ihn mit in die Schriftrolle hineinzieht, wo er dann mit dem Tiger versiegelt wird. Neben seiner Tinte kann Sai auch noch auf sein Kurzschwert zurückgreifen, mit dem er sehr geschickt umgehen kann. Er beherrscht außerdem eine Versiegelungstechnik, die er von Danzou persönlich beigebracht bekommen hat. Jedoch überkommen ihn bei diesem Justu negative Gefühle, die er erst überwinden muss. Auch bei dieser Technik ist das gezeichnete Tier ein Tiger.

Sais TechnikenBearbeiten

Die Jutsubox enthält alle Jutsus von
Sai
Manga Anime Film Spiel
Jutsus, die original im Manga vorkommen:
Jutsus, die im Manga vorkommen:
Noch nicht im dt. Manga erschienen:
Jutsus, die nur im Anime vorkommen:
Jutsus, die nur im Anime vorkommen:
Noch nicht im dt. Anime erschienen:
Jutsus, die nur in Filmen vorkommen:
Jutsus, die nur in Spielen vorkommen:
Hilfe: Klicke auf die Überschriften, um die Jutsus anzuzeigen.


ParameterBearbeiten

Diagramm Gesamt (max. 40) Nin-Jutsu Tai-Jutsu Gen-Jutsu Wissen Stärke Schnelligkeit Chakra Fingerzeichen
Saipar 27,5 4 3,5 3 3,5 3 3,5 3 4


Mitglied der GruppierungenBearbeiten


TheorienBearbeiten

  • Sai könnte das Doton-Element beherrschen. Ein Anhaltspunkt hierzu findet sich während seines Gespräches mit Orochimaru, als er aus der Erde auftaucht, nachdem dieser seinen Tintendoppelgänger vernichtet hat.


QuellenBearbeiten


Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Manga Band 35, Kapitel 310, Seite 11




Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki