Fandom

Narutopedia

Sasuke vs Orochimaru 1. Kampf

4.443Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sasuke vs Orochimaru
Angreifer: Orochimaru
Ort: im Wald des Todes

Gewinner: Orochimaru
Gestorben:

Neue Jutsus:
Besonderes:

Manga: Kapitel 047 - 049
Anime: Episode 029 - Episode 030
Film:
OVA:

Vorgeschichte

Shikumi1.png

Orochimaru verängstigt Sasuke und Sakura

Nachdem Orochimaru, verkleidet als Kusa-Nin, Sasuke und Sakura extrem verängstigte, so dass sie sich kaum noch bewegen konnten, stand dem Sieg Orochimarus nichts mehr im Weg. Allerdings kam Naruto dazwischen und kämpfte dann selbst gegen Orochimaru, doch dabei verlor er. Aber durch sein Handeln und Sakuras Aufschrei, Sasuke sei ein Feigling, konnte sich Sasuke wieder fangen und wagte den Kampf gegen Orochimaru. Sasuke will sich beweisen, dass er es auch mit solchen Gegnern aufnehmen kann, damit er auch eines Tages seinen Bruder töten kann.

Kampf

Sasukevsoro1.png

Sasuke ist kampfbereit

Orochimaru will mit Sasuke „spielen“, um zu sehen, wie stark er ist, und lässt zu diesem Anlass seine Schlange verschwinden. Sasuke aktiviert sein Sharingan, holt ein Kunai raus, steckt ihn sich in den Mund und rennt auf Orochimaru zu. Dieser lässt einen starken Wind aufkommen, doch springt Sasuke auf einige Äste, um den Angriff zu entkommen, und wirft im Gegenzug sein Kunai auf ihn. Orochimaru weicht aus und Sasuke wagt einen Sprungangriff, gefolgt von einigen Tritten und Schlägen, die sein Gegner pariert. Sasuke springt ein kleines Stück weg und kommt gleich darauf wieder angerannt, um seinen Gegner in einen Nahkampf zu verwickeln. Dabei scheint keiner einen wirklichen Treffer zu erlangen, da der jeweilige Gegner immer ausweicht. Orochimaru springt dann weg und rennt mit unglaublicher Geschwindigkeit um Sasuke herum, so dass dieser normalerweise ihn nicht sehen könnte. Doch durch sein Sharingan kann Sasuke einen direkten Angriff entkommen und springt einige Meter weg, um dann mit einem Feuer-Jutsu anzugreifen. Doch kann Orochimaru den Angriff überstehen und rennt unterirdisch zu Sasuke, um diesen überraschend anzugreifen. Dies war jedoch wieder vergebens, da Sasuke erneut ausweichen kann.

Sasukevsoro2.png

Harte Landung

Sasukevsoro3.png

Leider der falsche

Der Kampf geht noch eine Weile weiter. Wieder kommt ein Windangriff, den Sasuke ausweichen kann. In einem unaufmerksamen Moment kann Sasuke dann sich von hinten ranschleichen, sich an seinem Gegner festhalten und sich mit ihm vom Baum fallen lassen, um Hayabusa Otoshi einzusetzen. Bei dieser Attacke landet Orochimaru hart auf dem Kopf auf einem weiteren riesigen Ast. Doch löst sich Sasukes Gegner plötzlich in Schlamm auf, da dieser nur ein Doppelgänger war. Als Sasuke dann auf einmal von einigen Hari angegriffen wurde, versucht er sich in Sicherheit zu begeben. Sasuke springt deshalb vom Baum herunter, benutzt einige Drahtseile, die er an einem Ast befestigt, als Liane und schwingt sich zu einem anderen Baum, doch dort erwartete Orochimaru ihn bereits und verpasst ihm einige Schläge ins Gesicht und in den Magen, worauf Sasuke am Boden liegt. Orochimaru fand dies sehr enttäuschend und meint, dass Sasukes Clan ihm dankbar sein sollte, ihn von einem solchen Schwächling zu befreien. Doch explodieren in diesem Moment einige kleine Bomben, die Sasuke an den Rücken seines Gegners anbrachte.

Sasukevsoro4.png

Keine Fluchtmöglichkeit

Ryuuka.png

Katon Ryuuka no Jutsu

Sasuke nutzt den Moment aus und springt zu einigen Bäumen, die entfernter waren, hin, um dann Soufuusha Sannotachi zu benutzen. Die Drahtseile, die Orochimaru umwickeln, halten ihn an einem Baum fest, womit er bewegungsunfähig ist. Sasuke setzt nun eins seiner stärksten Feuer-Jutsu ein, Katon: Ryuuka no Jutsu, und setzt somit die Drahtseile in Brand. Das Feuer wird durch die Drahtseile dann direkt zu Orochimaru geleitet, der alles abbekommt.

Sasukevsoro5.png

Orochimaru zeigt sein wahres Gesicht

Sasukevsoro6.png

Der Biss des Orochimaru

Sasuke ist nach diesem Angriff ziemlich erschöpft. Sakura kommt deshalb zu ihm, um sich zu vergewissern, ob es ihn gut geht. Sie glauben gewonnen zu haben, doch lebt ihr Gegner noch. Dieser kann sich nun aus den leicht verbrannten Drahtseilen befreien und setzt Kanashibari no Jutsu ein, um Sakura und Sasuke für kurze Zeit zu lähmen. Orochimarus wahres Gesicht und wahre Stimme kommen jetzt langsam zu Vorschein. Er findet, dass sich Sasuke schon sehr gut entwickelt hätte und will ihm deshalb etwas „schenken“. Er verbrennt allerdings vorher noch die Schriftrolle von Team 7 und warnt sie noch vor seinen Klang-Ninjas. Danach verlängert er seinen Hals und beißt Sasuke in den Hals, um ihn so das Mal des Fluches zu geben. Sasuke wird daraufhin ohnmächtig. Orochimaru prophezeit, dass Sasuke schon bald zu ihm kommen wird, um noch mehr Kraft zu bekommen und verschwindet danach.

Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki