Fandom

Narutopedia

Shikamaru vs Kin

4.494Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Shikamaru vs Kin
Angreifer:
Ort: im Chunin-Turm

Gewinner: Shikamaru
Gestorben:

Neue Jutsus:
Besonderes:

Manga: Kapitel 074
Anime: Episode 043
Film:
OVA:

Vorgeschichte

Shikavskin.png

Shikamaru gegen Kin

Im dritten Teil der Chunin-Auswahlprüfung trafen Shikamaru und Kin aufeinander. Das Problem war nur, dass Kin Shikamarus Kage Mane no Jutsu bereits vorher im Wald gesehen hatte, während Shikamaru ihre Techniken nicht kannte.

Kampf

Shikavskin2.png

Shikamaru tappt in die Falle

Shikamaru begann gleich mit seinem Kage Mane no Jutsu, doch Kin wich Shikamarus Schatten aus und warf einige Nadeln mit Glöckchen auf ihn, denen Shikamaru auch ausweichen konnte. Shikamaru glaubte ihren Trick durchschaut zu haben, dass sie als nächstes Nadeln, die keine Glöckchen haben, werfen würde. Er würde diese somit nicht bemerken und wäre getroffen.

Shikamaru achtet deshalb schön darauf, allen Nadeln auszuweichen. Nachdem er einigen Nadeln ausgewichen ist, hörte er plötzlich hinter sich ein Klingeln. Es waren die Nadeln mit den Glöckchen, denen er bereits ausgewichen ist und die in der Wand steckten. Diese waren mit einer dünnen Schnur befestigt, an der Kin zog, um sie so zum klingeln zu bringen, damit Shikamaru nach hinten schaut und nicht mehr aufpasst, was Kin macht. Dies hatte geklappt und Kin konnte einige Nadeln auf Shikamaru werfen, die auch trafen. Shikamaru zog sich die Nadeln aus dem Arm und wollte nun selbst angreifen. Dies will Kin jedoch verhindern.

Shikavskin3.png

Viele Kins

Sie zieht erneut an der Schnur, damit die Glöckchen geläutet werden. Darauf kann Shikamaru nicht mehr stehen und geht auf die Knie. Kin erklärt, dass dies an dem Klang der Glöckchen liegt, weil sie den Schall der Glöckchen durch die Ohren ins Gehirn ihres Gegners leiten kann, so dass dieser Illusionen vor sich sieht und verwirrt ist. Kaum gesagt passierte es bereits und Shikamaru sah plötzlich mehrere Kins vor sich und wusste nicht mehr, welche die richtige sei. Shikamaru konnte dementsprechend auch nicht ihrer nächsten Attacke ausweichen, wurde von mehreren Nadeln getroffen und kniete auf dem Boden. Kin kündigte an, dass sie weitermachen werde, bis Shikamaru wie ein Igel aussehe. Doch erinnert Shikamaru sie daran, sie wollte es doch eigentlich schnell erledigen. Kin gab ihm Recht und wollte ihn mit den nächsten Nadeln besiegen, doch konnte sie sich plötzlich nicht mehr bewegen. Sie fragte sich, wie dies sein kann, da Shikamarus Schatten doch gar nicht in ihrer Nähe wäre. Shikamaru stand auf und erklärt, dass er seinen Schatten als Schatten der Schnur getarnt habe, der dann zur ihr führe, womit sein Kage Mane no Jutsu ein Erfolg gewesen sei.

Shikavskin4.png

Shikamarus Trick

Kin fragte, was ihm dies aber nützen solle, da sie jetzt alle Bewegungen von ihm doch nur nach mache. Shikamaru meinte, sie solle abwarten und holte daraufhin einige Shuriken aus seiner Tasche, was auch Kin gezwungenermaßen machte. Nun warfen sich beide die Shuriken zu, wobei Shikamaru sich schnell nach hinten verbog, um auszuweichen, was auch Kin machte. Da Kin allerdings näher an der Wand stand, schlug sie sich beim Ausweichen den Kopf an und war bewusstlos, womit Shikamaru gewonnen hatte. Shikamaru sagte noch: "Ein Ninja sollte stets auf das Gebiet achten, bevor er kämpft." und geht dann zu den anderen zurück.

Trivia

  • Dieser Kampf ist, neben dem Hinata vs Neji, der einzig zweigeschlechtliche Kampf derer im Chunin-Turm.
  • Hier beginnt Shikamarus, wie er selbst behauptet, "Pechsträhne", da er fortan eine Zeit lang nur noch gegen Mädchen antreten muss.


Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki