Fandom

Narutopedia

Shouton - Kristall

4.440Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion10 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Shouton - Kristall
Shoton2.png
Name
Japanischer Name: 晶遁
Deutscher Name: Kristallversteck
Korrekte Übersetzung:
Allgemein
Besonderheiten: Kekkei Genkai
Vorteil gegenüber:
Nachteil gegenüber:
Jutsus: Übersicht der Shouton-Jutsus
Anwender
Manga:
Anime: Guren
Film:
OVA:
Spiel:
Novel:
Gurenvsisonade4.png

Shouton

Shouton ist ein äußerst seltenes elementbasiertes Kekkei Genkai. Bei diesem Element kann der Anwender Kristalle in sämtlichen Formen erschaffen. Das Shouton verleiht außerdem die Macht, jede Substanz oder alles was Flüssigkeit enthält, zu kristallisieren, womit man Angriffe mit Suiton, Doton und Mokuton und sogar Menschen einfach kristallisieren kann. Menschen, die kristallisiert werden, sterben, sobald der Kristall zerbricht und werden zu Splittern. Selbst das Wasser in der Luft kann so zu Waffen verarbeitet werden, weswegen die Shouton-Anwenderin Guren keinerlei Waffen mit sich führt. Jedoch kann das Shouton keine pure Energie oder Chakra kristallisieren, da sie keine zelluläre Basis haben, womit man mit guter Chakrakontrolle oder den Elementen Fuuton, Raiton und Katon angreifen kann. Auch reagieren Kristalle auf eine bestimmte Schallfrequenz, weswegen diese beim Ertönen selbiger brechen oder garnicht erst gebildet werden können.

Quellen

  • Naruto (Anime)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki