Fandom

Narutopedia

OVA 1

Weitergeleitet von Special 1

4.494Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


OVA-Information

Dieser Artikel enthält OVA-Informationen.

OVA 1
OVA1-Clover.jpg
◄ Vorherige OVA Nächste OVA ►
Informationen
Kana
紅き四つ葉のクローバーを探せ
Romaji
Akaki Yotsuba no Kuroobaa o Sagase
eng. Titel
Find the Four-Leaf Red Clover!
dt. Titel
Finde das vierblättrige rote Kleeblatt!
Japan
20. Dezember 2002
Erster Auftritt
Charaktere
Kaede Yoshino, Kakashi Hatake, Konohamaru Sarutobi, Naruto Uzumaki, Sakura Haruno, Sasuke Uchiha
Jutsu
Kage Bunshin no Jutsu , Katon: Goukakyuu no Jutsu
Sonstiges
Akagahara, Akagahara-Puppen, Kunai, Schriftrollen, Shuriken

Allgemeines

Finde das vierblättrige rote Kleeblatt! (紅き四つ葉のクローバーを探せ, Akaki Yotsuba no Kuroobaa o Sagase) ist die erste Naruto-OVA und wurde am 20. Dezember 2002 in Japan als Begleit-DVD zur Jump-Festa-Veranstaltung von Square Enix in Tokio veröffentlicht.

Handlung

Konohamaru hat ein Problem: Seine Mitschülerin Kaede Yoshino hat es ihm angetan, aber nun muss sie wegen des Jobs ihres Vaters wegziehen. Konohamaru ist zutiefst traurig und bittet Naruto, ihm zu helfen. Konohamaru will das vierblättrige rote Kleeblatt finden, denn die Legende besagt, dass ein Wunsch in Erfüllung geht, wenn man es hat.

Allerdings ist es nicht so einfach, an das Kleeblatt heranzukommen, denn es wächst auf einem Feld in Akagahara, einem speziellen, umzäunten Bereich, in dem auch die Chunin-Auswahlprüfung stattfindet, wo unzählige Minen und Fallen liegen. Naruto und Konohamaru schaffen es trotzdem. Auf dem Feld angelangt stellt sich das nächste Problem: Überall rote Kleeblätter, doch kein vierblättriges! Als sie es unter einer Statue versteckt finden, müssen sie diese wegschieben. Darauf stehen aber unzählige Marionetten aus dem Boden auf, die sie angreifen. Glücklicherweise kommen Sasuke und Sakura dazu, um ihnen von Kakashi zu sagen, dass die Marionetten verschwinden, wenn sie die Statue wieder an die richtige Stelle schieben.

OVA1-Ende.jpg

Kaede verabschiedet sich

Konohamaru schafft es, allerdings fällt im Augenblick des Triumphs ein Blatt des vierblättrigen Kleeblatts ab. Er klebt es wieder an, und schenkt es Kaede so bei ihrer Abreise. Diese freut sich trotzdem über sein Geschenk, da sie nun immer etwas hat, um an ihn zu denken: Für sie ist es trotzdem so, als ob ein Wunsch in Erfüllung gegangen sei. Derweil erzählt Kakashi, dass die Sage allerdings von einer falsch überlieferten Tradition stammt: Früher träumten alle Genins davon, der beste Ninja zu werden, und gingen nach Akagahara, um zum Chunin zu werden. Die, die zurückkehrten, wurden zum Chunin ernannt. Mit der Zeit verwandelte sich diese Tradition zu dem Glauben, dass ein Wunsch in Erfüllung geht, wenn man sicher von dort zurückkehrt. Das vierblättrige rote Kleeblatt hat also nichts mit dem Wunsch zu tun.

Interessante Links


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki