FANDOM


Allgemeines

Temui ist ein Shinobi aus Konohagakure.

Erscheinung

Temui ist ein junger Mann mit kurzen, sandbraunen Haaren. Im vierten Shinobi-Weltkrieg trägt er die reguläre Kleidung der Konoha-Shinobi, die aus einem dunkelblauen Pullover und einer gleichfarbigen Hose sowie der dunkelgrünen Jonin-Weste besteht. Zudem trägt er ein blaues Stirnband, auf dem das Symbol der Shinobi-Allianz abgebildet ist.[1]

Handlung

Vierter Shinobi-Weltkrieg

SuzakuShibiTemui

Temui und seine Team-Kollegen wollen Naruto an der Flucht hindern

Im vierten Shinobi-Weltkrieg gehört er mit Iruka Umino, Shibi Aburame und einigen anderen zum Konoha-Team, welches für die Überwachung von Naruto Uzumaki auf der Insel stationiert ist. Als Naruto über den Krieg erfährt und auf das Schlachtfeld eilt, schafft sein Team es nicht, ihn aufzuhalten. Temui informiert daraufhin ein anderes Überwachungsteam, das Narutos Entkommen verhindern soll.[2][3]

Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)


Einzelnachweise

  1. Naruto Shippuuden Episode 275
  2. Manga Band 56, Kapitel 534, Seiten 16-17
  3. Manga Band 57, Kapitel 535, Seiten 2-16

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki