FANDOM


Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Allgemeines

Yome ist eine Kunoichi aus Sunagakure und in einem Team mit Shira und Sen.

Erscheinung

Yome ist ein junges Mädchen mit langen braunen Haaren und orange-/bernsteinfarbenen Augen. Ihre Wangen sind rot und im Gegensatz zu den anderen Genin des Jahrgangs scheint sie etwas jünger zu sein, oder sieht zumindest aufgrund ihrer geringen Größe, ihrer Zierlichkeit und ihrem rundlichen Gesicht so aus.

Charakter

Durch ihre einzigartigen Fähigkeiten eignete sie sich mit der Zeit auch ein gewisses Selbstbewusstsein an, jedoch überschätzt sie sich ab und zu und hat so etwa nicht erwartet, dass ihre hervorragende Sicht im Kampf auch schnell zu einem Schwachpunkt für sie werden kann. Jedoch ist sie eigentlich ein gutherziger Mensch, der seine Kameraden achtet, was durch ihre Position als Medizin-Ninja des Teams noch verstärkt wird.

SenYomejung

Sen und Yome fiel als einzigen auf, wie Shira leiden musste

Schon in ihrer Kindheit zeigte sich ihr guter Charakter: Sen und sie waren die einzigen, denen auffiel, wie Shira unter dem Verhalten der anderen Kinder leiden musste. Auch sie und Sen waren es, die Shira bei seinem Training beobachteten und ihn - neben Gaara - als erste anerkannten. Wie Sen später preisgab, ist Yome in Shira verliebt und würde sogar Sunagakure verlassen, wenn Shira wegzöge.

Handlung

Neue Chunin-Auswahlprüfungen

Während den neuen Chunin-Auswahlprüfungen nahm sie an dem ersten Teil dieser, der schriftlichen Prüfung, in Konohagakure teil, welche auch von ihrem Heimatdorf gesponsert wurde. Später kamen sie und ihre Team-Kameraden weiter und bestritten den zweiten Prüfungsteil in der Dämonen-Wüste.


Techniken und besondere Fähigkeiten

YomeSicht

Yomes Pupillen erweitern sich und sie blickt in die Ferne

YomeSicht2

Auf der Oberfläche des Wassertropfens kann sie die Gegner erkennen

Yome ist nicht nur die Medizin-Ninja ihres Teams, sondern sie hat auch die besondere Fähigkeit, kilometerweit in die Ferne zu blicken und zu sehen, was sich auf der Oberfläche von Wassertropfen widerspiegelt. Dies wird jedoch durch das Verdampfen von Wasser erschwert, etwa bei Hitze und Sonneneinstrahlung, wie in der Dämonen-Wüste, da die Zeit, die sie hat, um die Reflektion zu betrachten, dadurch verkürzt wird. Des Weiteren kann sie durch ihre extrem gute Sicht den meisten Angriffen ausweichen, was durch ihren kleinen Körper begünstigt wird. Der Nachteil ihrer Kunst besteht darin, dass sie durch ihre hervorragende Sicht leicht sehr stark geblendet werden kann, wie zum Beispiel mit Blendgranaten oder Licht-Bomben.

Techniken



Trivia

  • Schreibt man ihren Namen nicht "ヨメ", sondern "夜目" bedeutet das so viel wie "Augen im Dunkeln", was auf ihre außergewöhnliche Sicht anspielen soll.


Theorie

  • Sie und Sen könnten im gleichen Alter wie Temari sein, also 17-18, da Sen behauptet, dass "das der kleine Bruder von Temari ist, mit der wir als Kinder immer gespielt haben"[2]. Kinder spielen normalerweise mit gleichaltrigen.


Quellen

  • Naruto (Anime)


Einzelnachweise

  1. http://blog.pierrot.jp/archives/8321
  2. Episode 400 (Zitat von Sen)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.