FANDOM


Allgemeines

Roushi03

Yonbis Jinchuuriki

Son Gokuu, oder auch Yonbi (四尾), ist das vierschwänzige Bijuu in der Gestalt eines Affen. Roushi, der Jinchuuriki des Yonbi, schien durch sein Bijuu die Fähigkeit gehabt zu haben, Doton und Katon zu Youton zu verbinden. Er wurde von Kisame Hoshigaki besiegt und das Bijuu ist bereits von Akatsuki entfernt worden.

BijuuKinder

Die Bijuu mit Rikudou Sennin

Son Gokuu entstand durch Rikudou Sennin, der das Banbutsu Souzou dazu nutzte, das Chakra des Juubi von seinem Körper zu trennen und es in neun verschiedene Bestien zu teilen. Er benannte sie als "schwänzige Bestien", damit nach seinem Tod sie jeder fürchtet und das Juubi nicht wiederbeschwören können. Einige Zeit später, nachdem er sie erschaffen hat, setzte sich Rikudou zusammen mit allen Bijuu und sagte ihnen, dass sie immer zusammen bleiben würden, auch wenn sie getrennt wären, und dass sie eines Tages wieder als Einheit zusammen sein würden, mit verschiedenen Namen und Formen.


Son Gokuus Techniken


Trivia

YonbiBaby

Son Gokuu als Baby

  • In Episode 464 ist Son Gokuu als Baby kurz nach der Aufspaltung des Juubi zu sehen.
  • "Vorbild für Yonbi war der Gorilla, aber auch das Affenmonster aus Dragon Ball hat mich inspiriert. Den Einfall mit den Hörnern habe ich aus dem chinesischen Roman Saiyuki. Yonbi spuckt Lava aus dem Mund." --Masashi Kishimoto im Naruto Artbook 2


Quellen

Andere Bijuu
 Reibi  | Shukaku | Matatabi | Isobu | Son Gokuu | Kokuou | Saiken | Choumei | Gyuuki | Kurama | Juubi

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki