Wikia

Narutopedia

Youton - Lava

Diskussion32
3.931Seiten in
diesem Wiki
Youton - Lava
Youton2
Name
Japanischer Name: 熔遁 oder 溶遁
Deutscher Name: Lavaversteck
Korrekte Übersetzung:
Allgemein
Besonderheiten: Kekkei Genkai
Vorteil gegenüber:
Nachteil gegenüber:
Jutsus: Übersicht der Youton-Jutsus
Anwender
Manga: Roushi, Son Gokuu, Mei Terumii, Kurotsuchi, Dodai
Anime: Kyuusuke
Film:
Special:
Spiel:

Youton ist ein elementbasiertes Kekkei Genkai, bei dem man die beiden Basiselemente Doton und Katon zum neuen Element Youton verbindet. Es verleiht die Fähigkeit, Lava zu erzeugen und diese zu kontrollieren, oder auch andere Formen vom geschmolzenem Gestein, wie zum Beispiel schnell erstarrenden gebrannten Kalk oder Gummi einzusetzen.


VariantenBearbeiten

LavaBearbeiten

YoutonYoukaiNoJutsu

Flüssige Lava

Die bisher am häufigsten eingesetzte Variante dieses Elements ist flüssige, heiße Lava, die aus dem Mund oder dem Boden gespien wird. Diese kann den Gegner sofort verbrennen oder auch genutzt werden, um ihm den Weg abzuschneiden, da er sie aufgrund ihrer Hitze nicht durchbrechen kann und sie schnell erhärtet.

Gebrannter KalkBearbeiten

YSekkaigyou01

Kurotsuchis Kalk

Diese Variation wird von Kurotsuchi und Kyuusuke eingesetzt. Hierbei speit der Anwender gebrannten Kalk aus, der, sobald er mit Flüssigkeit in Kontakt kommt, aushärtet und sich zu einer Art Beton verfestigt. Gebrannter Kalk, oder auch Calciumoxid, entsteht, wenn Kalk bei über 800° Celsius erhitzt wird und geht unter großer Hitzeentwicklung Verbindungen mit Wasser ein.

GummiBearbeiten

GomuDama01

Dodais Gummi

Diese Variante wird von Dodai im vierten Shinobi-Weltkrieg eingesetzt. Seine Verbindung aus Feuer und Erde wird zu schnell härtendem vulkanisiertem Gummi, aus dem er riesige Wände, Bälle oder Peitschen entstehen lassen kann. Den Härtegrad und die Flexibilität seines Gummis kann er nach Belieben festlegen.

TriviaBearbeiten

  • Als Roushi dieses Element einsetzt, wird das Kanji 熔, mit dem Radikal für Feuer (火) benutzt. Bei Mei Terumii wird stattdessen das Kanji 溶, mit dem Radikal für Wasser (水) benutzt. Kurotsuchi und Dodai erhalten ebenfalls das Radikal für Feuer.
    • In den Schriften und später auch im Manga werden jedoch beide Zeichen untereinander gewechselt und dies scheint keine tiefere Bedeutung zu haben, zumal beide Kanji dasselbe bedeuten und sich auf Lava beziehen.
  • Die Anwender dieser Technik stammen aus vier verschiedenen Dörfern und haben keinerlei Verbindungen zueinander.


QuellenBearbeiten

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)


Einzelnachweise Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki