FANDOM


Yuudachi ist ein Genin aus Amegakure. Er ist befreundet mit Ryuusui.

Jiraiya trifft ihn auf seiner letzten Mission in Ame, um Pain auszuschalten. Er fängt ihn zuerst mithilfe seines Kuchiyose: Gamamise no Jutsu im Bauch eines Frosches, um ihn dort nach dem Aufenthaltsort von Pain zu befragen. Jiraiyas Verhörungsstrategie ist so simpel wie wirkungsvoll: Er kitzelt Yuudachi mit einer Feder aus. Yuudachi reißt sich aber zusammen und verrät nichts. Daraufhin verwandelt Jiraiya ihn mit seinem Kaeru Kaeru no Jutsu kurzerhand ohne zu zögern in einen Frosch. Jiraiya lässt ihn im Bauch des Frosches und bringt ihn so nach Konoha, damit das Interrogations-Team ihm Informationen entlocken kann.

Quellen


Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Schriften des Sha, S. 188

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki